Erst der Boden, dann die Wände…

Nachdem wir vor geraumer Zeit den Boden ausgetauscht hatten, ging es nun mit den Arbeiten an einem Teilstück der Wand weiter.

Keller: Wand verputzen

Keller: Wand verputzen

Da es ein Kellerraum ist, der nur als Abstellmöglichkeit genutzt wird, haben wir nur wenig Aufwand betrieben und die Fläche lediglich verputzt und geglättet. Als Abschluss folgt noch ein Anstrich mit Kalkfarbe.

Die ersten etwa 6 m² Wand sind damit wieder in einen ordentlichen Zustand versetzt.

Es warten noch ca. 10 m² weitere Wandfläche, an denen zuerst die (sandigen) Reste des alten Putzes entfernt werden müssen, ehe auch dort neu verputzt werden kann. Die Arbeit geht also nicht aus…

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.