Dach: Verkleidung Anbau und Schornstein

Den Übergang von der Dachfläche zur Hauswand des Anbaus haben wir nach etlichem Hin und Her mit Alu verkleidet. Zunächst war eine Verkleidung mit Schindeln angedacht, die wir jedoch letztendlich verworfen haben.

Am alten Dach hatte man die Ziegeln einfach eingeputzt und nichts weiter unternommen, um eindringendes Wasser abzuhalten. Als Ergebnis gab es im Wohnbereich an der entsprechenden Stelle Feuchtigkeit und leichte Schimmelbildung.

Durch die Aluverkleidung sollte diese Problematik (eindringendes Wasser ins Mauerwerk) ein für allemal erledigt sein!

Auch der Kamin sieht inzwischen wieder ansehnlicher aus, nachdem er zunächst stabilisiert wurde und eine neue Betonabdeckung erhalten hatte.

Durch die neue Aluverkleidung und die Abdeckung aus Edelstahl sollte auch hier für die nächsten Jahre Ruhe herrschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.