Dachfenster: Schwitzwasser

Nachdem nun das Dachfenster samt Dampfsperrschürze und Innenfutter montiert ist, fällt immer noch einiges an Schwitzwasser / Kondensat an.

Wenn man sich im Internet darüber informiert, entsteht der Eindruck, dass dies mehr oder weniger nicht zu vermeiden ist.

Selbst der Hersteller unserer Dachfenster, die Firma Velux, gibt eine Infobroschüre heraus, in der explizit von Kondensatminderung die Rede ist – nicht von Kondensatvermeidung. Vielmehr wird direkt eingangs darauf hingewiesen, dass Kondensatbildung ein ganz natürlicher Vorgang und keinesfalls ein Produktmangel sei.

Wir werden jedenfalls die Menge des anfallenden Kondensats im Auge behalten und müssen ggf. sehen, ob weitere Maßnahmen erforderlich werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.