Dem Wildwuchs an den Kragen… II

Nächster Anlauf im Kampf gegen das „Etwas“…

Dieses Mal haben wir diese Maschine ins Rennen geschickt:

Motorfräse

Motorfräse

Die Fräse kann immerhin mit einem Vor- sowie Rückwärtsgang aufwarten!

Zunächst noch skeptisch, ob das denn nun wirklich funktionieren würde, verflog dies jedoch sehr schnell, nachdem die Fräse kraftvoll in den Boden gegriffen hatte. Unterstützt durch den Vorwärtsgang war der Rest dann schon fast ein Kinderspiel.

Das „Etwas“ ist platt!!

Fläche nach dem Fräsen

Fläche nach dem Fräsen

Wir werden die Fläche in den nächsten Tagen nochmals fräsen, bevor wir daran gehen, sie zu nivellieren. Nach dem heutigen Fräsvorgang zeigen sich deutliche Kuhlen, die wir vor der Aussaat des Rasens auf jeden Fall beseitigen möchten.

Und dann stellt sich nach wie vor die Frage nach dem richtigen Rasen…

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.