Kinderzimmer

Es gab da noch eine „Kammer des Grauens“ (das eine Kinderzimmer), die auf ihre Vollendung wartete.

„Kammer des Grauens“ deshalb, weil da einfach alles reingeschmissen aufbewahrt wurde, das woanders keinen Platz gefunden hatte. Deshalb hat das Ausräumen auch so viel Spaß gemacht, dass wir dafür fast zwei Wochen Zeit benötigt haben…

Kinderzimmer

Kinderzimmer

Jetzt ist die Bude jedenfalls leer, frisch gestrichen und die Leisten liegen zur Montage bereit!

Damit wäre dann das letzte Zimmer fertiggestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.