Meister Craft Exzenterschleifer MES 480E

Da wir noch einige Projekte vor uns haben, die großflächige Schleifarbeiten nach sich ziehen, haben wir uns einen Exzenterschleifer (Schwingschleifer) zugelegt.

Für 33,- Euro gab es den Meister Craft Exzenterschleifer MES 480 E inkl. sieben Jahre Garantie beim nahe gelegenen Baumarkt.

MeisterCraft Exzenterschleifer MES 480E

Verpackung

Gewöhnlich entscheiden wir uns für Geräte von Bosch. Schaut man sich die technischen Merkmale an (Drehzahlvorwahl, Handgriff), so hätten wir alternativ den Bosch PEX 400 AE erwerben müssen. Mit gut 100,- Euro Verkaufspreis also deutlich teurer.

Um auch einmal einem anderen Hersteller eine Chance zu geben, fiel in diesem Fall die Entscheidung zu Gunsten der günstigeren Alternative…

Ausgeliefert wird der Exzenterschleifer in einem handelsüblichen Pappkarton – bereits hier ein deutlicher Unterschied zu den Geräten von Bosch, welche sich üblicherweise in einem Plastikkoffer befinden.

Zum Lieferumfang zählen, neben dem eigentlichen Exzenterschleifer, ein Staubsack, eine Betriebsanleitung sowie ein Schleifscheibe mit 80er-Körnung.

MeisterCraft Exzenterschleifer MES 480E

Lieferumfang

Das Gerät selbst mach einen stabilen Eindruck und liegt zunächst gut in der Hand. Daran dürften sowohl der leicht verstellbare Handgriff, aber auch das Gewicht von rund 2 Kilogramm ihre Anteile leisten.

Das Anschlusskabel bietet mit 2,5 Metern Länge ebenfalls Spielraum beim Arbeiten mit dem Gerät.

Dank Klettsystem ist der Wechsel der Schleifblätter schnell und einfach zu erledigen.

MeisterCraft Exzenterschleifer MES 480E

MeisterCraft Exzenterschleifer MES 480E

Der Ein-/Ausschalter auf dem Rücken der Exzenterschleifers ist durch eine Abdeckung staubgeschützt; lässt sich aber dennoch gut bedienen.

MeisterCraft Exzenterschleifer MES 480E

Ein-/Ausschalter

Im vorderen Kopfbereich des Exzenterschleifers findet sich die Drehzahlvorwahl, die insgesamt 6 Stufen zu Auswahl anbietet.

MeisterCraft Exzenterschleifer MES 480E

Drehzahlvorwahl

Die Drehzahl des Schleifers lässt sich hiermit auf 4.000 – 14.000 Schwingungen pro Minute regulieren. Hier kann der Bosch PEX 400 AE mit 4.000 – 21.200 Schwingungen pro Minute mehr Leistung vorweisen.

Wie sich das Gerät in der Praxis schlägt, werden wir hier nach und nach berichten.

3 comments

  1. Ich finde keine Hinweise, womit ich einen Holzfußboden abschleifen könnte, der noch mit alter Farbe bestrichen ist, kann ich den dafür verwenden? Der Raum hat rund 25 qm.

    1. Hallo Florian,

      am Exzenterschleifer wird die Arbeit sicherlich nicht scheitern. Vermutlich dürfte eher das Schleifpapier für Probleme sorgen, da es sich meiner Erfahrung schnell mit Farbresten vollsetzt und dann seine Schleifwirkung verliert.

      Wenn die Farbe komplett entfernt werden soll, würde ich zuerst mit einem Abbeizer arbeiten und erst danach einen Schleifer einsetzen.

      Vielleicht gibt es aber für Holzböden noch bessere Lösungen, die mir nicht bekannt sind?

  2. Hallo ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem Alternativmodell zu den bekannten Marken: Bosch, Makita etc. Ich werde „Meisterkraft“ mal testen denke ich. Vielen Dank für den informativen Beitrag…. 🙂

    Mikie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.