Schlechtes Wetter: Fliesen verfugen!

Na gut, ganz so schlecht war das Wetter nicht. Abgesehen von ein paar Regenschauern war es durchaus in Ordnung…

Wir haben die Zeit dennoch genutzt und die Fliesen im Keller verfugt. Dazu wurde Flexmörtel angerührt und mit einem Fugenbrett eingearbeitet. Nach dem Antrocknen erfolgte eine grobe Reinigung mit einem Schwamm.


Nun folgt noch eine Endreinigung und dann sind diese Arbeiten (zunächst) beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.