Dämmung rückwärtige Fassade XIII

Der nächste Schritt ist getan: Die Fassade hat ihren Grundanstrich erhalten!

Wir haben das schon fast frühlingshafte Wetter direkt ausgereizt, Fassadenfarbe besorgt und los gelegt.

An den Gebäudeecken sowie um das Fenster haben wir einen weißen Rahmen vorgesehen. Daher wurden die entsprechenden Flächen zunächst allesamt markiert.

Um sicherzustellen, dass der Übergang zwischen der farbigen und der weißen Fläche ein saubere Kante hat, haben wir alles abgeklebt und mit Acryl abgedichtet.

Klebeband mit Acryl

Klebeband mit Acryl

So kann die Farbe nicht unter das Klebeband laufen und nach dem Abziehen des Klebebands hat man einen sauberen Übergang zwischen den beiden Farbbereichen.

Nachdem wir alle Übergänge mit dem Pinsel gestrichen hatten (für den Grundanstrich haben wir die Farbe mit 10% Wasser verdünnt), ging es mit der großen Farbrolle weiter und damit waren dann auch schnell Fortschritte erkennbar.

Anstrich Fassade

Anstrich Fassade

Am Ende des Tages war die komplette Fläche gestrichen.

Anstrich Fassade

Anstrich Fassade

Am späten Abend kam es, wie es kommen musste: Es setzte Regen ein…

Aber dieses Mal hatten wir Glück, denn die Farbe war bereits soweit getrocknet, so dass durch den Regen nichts weiter beschädigt wurde (jedenfalls konnten wir auf den ersten Blick nichts feststellen).

Nun fehlt nur noch der Hauptanstrich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.