Fußleisten montieren

Sicherlich eine der Arbeiten, die man gerne auf die lange Bank schiebt: Die Montage der Fußleisten. So war es auch bei uns!

Heute haben wir uns allerdings der Aufgabe angenommen und konnten bereits einen Großteil der Leisten montieren.

Unser Arbeitsmaterial:

  • ausreichend Fußleisten
  • Befestigungsmaterial (Clips, Schrauben, Dübel)
  • Bohrmaschine samt Steinbohrer
  • Akkuschrauber
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Hammer
  • Gehrungssäge

Befestigung

Zur Befestigung der Fußleisten gibt es verschiedene Varianten. Manche schwören auf die Befestigung mittels kleinen Drahstiften, andere „kleben“ die Leisten mit Acryl oder Silikon an die Wand und wieder andere jagen einfach eine Schraube durch die Leiste (sieht unserer Ansicht nach allerdings nicht ganz so schön aus).

Wir haben beschlossen, die Leisten mittels einem Clipsystem zu befestigen.

Fußleiste: Halterung / Clipsystem

Fußleiste: Halterung / Clipsystem

Die Verwendung der Halterungen bietet diverse Vorteile: Die Befestigung der Leisten erfolgt beschädigungsfrei, die Leisten können jederzeit wieder abgenommen werden und die Halterungen bieten zudem den Vorteil, dass im unteren Bereich bei Bedarf z.B. noch ein Kabel für Lautsprecher o.ä. verlegt werden kann.

Die Leiste selbst wird lediglich mit leichtem Druck aufgesteckt. Hierzu weisen die Leisten eine entsprechende Nut auf. Durch die Riffelung der Halterungen sorgen für einen festen Sitz der aufgesteckten Leisten.

Fußleiste: Nut

Fußleiste: Nut

Die Befestigung der von uns eingesetzten Clips erfolgt mittels 6mm Dübel und Schraube. Der Abstand zwischen den einzelnen Halterungen sollte etwa 50cm betragen.

Fußleiste: Abstand Halterungen

Fußleiste: Abstand Halterungen

Unser Tipp: An den Übergängen zwischen zwei Leisten sollte man eine zusätzliche Halterung anbringen. Damit wird ein sauberer Übergang zwischen beiden Leisten gewährleistet wird.

Fußleiste: Stoß

Fußleiste: Stoß

Den eigentlichen Stoß der beiden Leisten haben wir jeweils im 45° Winkel zugeschnitten.

Fußleiste: Stoß

Fußleiste: Stoß

Innenecke

Das Ausbilden von Innenecken wird man beim Anbringen von Fußleisten nicht verhindern können.

Fußleiste: Innenecke

Fußleiste: Innenecke

Wir sind dazu wie folgt vorgegangen:

Zunächst haben wie die Fußleisten mit der Gehrungssäge im 45° Winkel zugeschnitten.

Fußleiste: Innenecke

Fußleiste: Innenecke

Anschließend wurden die bereits erwähnten Halteclips montiert.

Fußleiste: Innenecke

Fußleiste: Innenecke

In die Halteclips können anschließend einfach die Fußleisten eingesteckt werden.

Fußleiste: Innenecke

Fußleiste: Innenecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.