Kellersanierung: Das muntere Verputzen…

…findet kein Ende! Nachdem die Eckschienen gesetzt und grundiert war (und wir uns durch das Montieren der OSB-Verkleidung ablenken konnten) musste nun doch zwangsläufig der Putz auf die Wand…

In Teilbereichen haben wir eine Armierung eingebracht, da bereits im vorherigen Putz ein Riss entstanden war.

Kalkzementputz mit Armierung

Kalkzementputz mit Armierung

Insgesamt haben wir im ersten Durchgang 60 Kilogramm Putz verarbeitet und damit die Wandfläche halbwegs ausgeglichen. Eine zweite Lage Putz folgt voraussichtlich morgen.

Kalkzementputz Keller

Kalkzementputz Keller

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.