Projekt: Von der Garage zur Werkstatt – Dach abdichten – Grundierung

Nachdem die Reinigung der Dachfläche entsprechende Schadstellen zu Tage förderte, konnten wir diese zunächst ausbessern.

Im Anschluss konnte eine Grundierung für Schweißbahnen aufgebracht werden. Für die Fläche von etwa 20 m² haben wir ca. 5 Liter Grundierung verbraucht.

Grundierung Schweißbahn

Grundierung Schweißbahn

Somit dürfte auch die Frage beantwortet sein, wie wir die Dachfläche abdichten werden.

Nach ersten Erkundigungen schieden die Lösungen mit EPDM-Folie oder Flüssigkunststoff aus.

Die ersten Bitumenschweißbahnen werden wir, wenn das Wetter mitspielt, anfang nächster Woche anbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.