Projekt: Von der Garage zur Werkstatt – Putz entfernen an der Außenwand

Nach über einem halben Jahr Abstinenz was die Arbeiten an der Garage betrifft, haben wir heute die Ärmel nach oben gekrempelt und sind zur Tat geschritten!

Garagenwand Urzustand

Garagenwand: Urzustand

An der Garagenwand hatte sich der Oberputz gelöst und wurde nur noch durch das Armierungsgewebe gehalten. Also musste das weg. Das bedeutete leider auch das Ende für unsere neuzeitliche Kunstgeschichte…

Wir haben die Wand zunächst mit der Flex in rechteckige Bereiche eingeschnitten. Dabei kam uns schon der Großteil des Wandbelags entgegen. Dummerweise stellten wir hierbei fest, dass der Unterputz in einem wirklich erbärmlichen Zustand war und sich in großen Bereich einfach von der Wand löste und zu Boden fiel. Klasse…

Garagenwand: Oberputz entfernt

Garagenwand: Oberputz entfernt

Der Plan, die Wandfläche im Bereich des Unterputzes nur auszubessern war damit hinfällig. Wir werden die Wandfläche folglich komplett vom alten Putz befreien und sie danach neu verputzen. Es wäre ja auch zu schön, wenn etwas nach Plan läuft.

Im Anschluss haben wir noch die Teile des Putzes entfernt, bei denen kein Werkzeugeinsatz notwendig war.

Garagenwand: Putz entfernen

Garagenwand: Putz entfernen

Der restliche Putz ist zum größten Teil ebenfalls marode und wird in den nächsten Tagen entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.