Von der Werkstatt zum Freizeitraum… XIX

Abschlussarbeiten Decke

Die Arbeiten an der Decke haben wir heute beendet. Die Anschlussfuge von Decke zur Wand haben wir mit Acryl ausgefüllt und abgezogen. Danach bekam die Decke ihren zweiten Anstrich und ist nun strahlend weiß.

Oberputz für die Wände

Soweit es möglich war, haben wir heute den Oberputz aufgezogen. Wir haben uns für einen Scheibenputz mit einer 3 mm Körnung entschieden.

Mit rund 100 Kilogramm Trockenmasse haben wir etwa 25 m² Wandfläche überzogen und anschließend mit der Kunststoffkelle gerieben.

Versatz ausgebessert

Im Bereich des Kellerabgangs gab es einen unschönen Versatz von rund vier Zentimetern oberhalb der Tür. Hier haben wir heute nachträglich noch einmal Korrekturarbeiten vorgenommen, in dem wir eine Hartschaumplatte dort angebracht haben. Diese wurde dann überzogen und die Übergänge zwischen dem neuen Putz und dem bereits vorhandenen mit dem Schwammbrett egalisiert.

Korrektur Versatz

Korrektur Versatz

Kellerabgang für Putz vorbereitet

Ebenfalls im Bereich des Kellerabgangs haben wir mit der Zahnkelle eine erste Lage Putz aufgezogen, so dass in den nächsten Tagen auch diese Fläche fertig verputzt werden kann.

Vorbereitung Putzarbeiten

Vorbereitung Putzarbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.