Dämmung der Warmwasserleitungen

Die warmwasserführenden Leitungen im Kellerbereich sind nun fast durchgehend gedämmt. Und man mag es nicht glauben: Es macht sich tatsächlich bemerkbar!

Bereits beim Betreten des Kellers fällt auf, dass dieser insgesamt nicht mehr so aufgewärmt ist, wie zuvor. Richtig deutlich wird es beim Betreten des Raumes, in welchem die Heizungsanlage steht. Dort ist die Temperatur spürbar zurückgegangen.

Eine (kostengünstige) Maßnahme, die sich also durchaus gelohnt hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.