Fassadendämmung Anbau V

Bevor es heute richtig los gehen konnte, mussten noch ein paar kleinere Vorarbeiten erledigt werden, die allerdings – wie es bei solchen Arbeiten regelmäßig der Fall ist – Zeit ohne Ende in Anspruch genommen haben.

Die eigentlichen Armierungsarbeiten konnten erst zum Nachmittag hin begonnen werden.

Verarbeitet wurden rund 125 Kilo Klebe- und Armierungsspachtel sowie etwa 25 m² Armierungsgewebe.

Leider hat die Zeit am Ende nicht ausgereicht, um die komplette Fläche zu armieren, so dass morgen noch die restliche Armierung folgt.

Armierung Fassade

Armierung Fassade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.