Provisorischer Wetterschutz für Sparren

An unserer Überdachung des Schuppens sind die rückwärtigen Sparrenköpfe frei der Witterung ausgesetzt, was für deren Lebensdauer natürlich nicht sonderlich förderlich ist.

Da wir derzeit keine Zeit haben, uns hier um eine ordentliche Lösung zu kümmern, musste also ein Notbehelf her…

Wir haben uns dazu Alublech besorgt und dieses in kleine Streifen geschnitten, die die Enden der Sparren komplett abdecken.

Alublech an Sparren

Alublech an Sparren

Im Anschluss haben wir noch ein Winkelblech angebracht, so dass das Holz nun zumindest halbwegs gegen Witterungseinflüsse geschützt sein sollte.

Winkelblech

Winkelblech

(Die Bilder werden wir bei Gelegenheit durch Aufnahmen ersetzen, die tagsüber gemacht werden.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.