Von der Werkstatt zum Freizeitraum… XVI

Decke glätten

Zum Glück finden irgendwann auch Arbeiten ihr Ende, die man zum Teufel wünscht…!

Die Decke ist komplett überzogen und halbwegs mit dem Schwammbrett geglättet!

Decke geglättet

Decke geglättet

Es gab Momente, da hatten wir keine Lust mehr, weiter zu machen. Da half nur das Ziel vor dem inneren Auge und ein Blick auf den bereits fertig gestellten Bereich der Decke, um sich auch noch zur Fertigstellung der letzten Quadratmeter zu motivieren.

Nun darf die Fläche ordentlich abtrocknen und erhält dann einen weißen Anstrich.

Mauer verputzen

Am Kellerabgang ist ein Stück Mauer, das über einen etwa einen Zentimeter breiten Versatz verfügt. Hier haben wir Putzschienen gesetzt und auf die Fläche versuchsweise mit der Zahnkelle/Zahntraufel eine erste Lage Putz aufgezogen. Der restliche Putz folgt in den nächsten Tagen.

Mauer verputzen

Mauer verputzen

Im unteren Bereich werden wir zuerst noch einen alten Farbanstrich entfernen, ehe wir anschließend die komplette Fläche mit Gewebe armieren.

Porenbetonwand verputzen

Zuerst mussten wir hier noch einmal den Türrahmen freilegen und neu ausrichten, da dieser sich verzogen hatte. Danach haben wir die Putzschienen auf den Porenbeton (Ytong) gesetzt und auf die Fläche ebenfalls mit der Zahntraufel eine erste Lage Putz aufgezogen.

Wand verputzen

Wand verputzen

Die restlichen Putzenarbeiten werden wir ebenfalls in den nächsten Tagen vornehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.